Traditionelle Thai Massage (TTM)

Die Traditionelle Thai-Massage (TTM) ist eine wohltuende Kombination aus Akupressur, Yoga, Reflexologie und Stretching.

Eine ganzheitliche Heilmethode, die zum Einklang mit sich selbst führt: Blockaden werden gelöst, Energiefelder und -punkte aktiviert, Körperenergie wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Die traditionelle asiatische Heilbehandlung hat eine lange, 2500 Jahre alte Geschichte. Ihre Geheimnisse werden seit jeher in den Klöstern gelehrt. Nicht nur in Thailand hat sie einen hohen Stellenwert im Gesundheitswesen. Als "Vater der Medizin" wird noch heute der Gründer der TTM, der Inder Jivaka Kumar Bhaccha verehrt.